Leitfaden Integrierte Kommunikation

Wie Web 2.0 das Marketing revolutioniert

Mit 36 Fallbeispielen aus der Praxis.

Herausgeber: Gabriele Braun & Torsten Schwarz
Verlag: marketing-BÖRSE
Erschienen: 12/2006

Print-Ausgabe, Preis 23,27* EUR

Zum Shop

*Preis zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer (7 %)

Integrierte Kommunikation

Werbung wird wirkungsloser. Verbraucher informieren sich über Internet über Preisvergleich und Meinungsportale. Dort schreiben Menschen offen, was sie von Produkten und Unternehmen halten. Das wirkt glaubhafter.

Schon heute produzieren Verbraucher mehr Marketinginformationen, als die Unternehmen selbst. In Weblogs, Communities und Video-Plattformen wird fleißig kommentiert. Im Web 2.0 gehört die Marke längst den Konsumenten. Integrierte Kommunikation gerät zum Vabanquespiel: Wer Kritik unterdrücken will, fordert diese heraus. Die Markenführung wird schwieriger.

Das Buch besteht aus drei Teilen: Der erste Teil vermittelt das klassische Wissen über Integrierte Kommunikation: Wie erreichen Unternehmen eine einheitliche Außendarstellung? Wie können Kontakte erhöht und Budget gespart werden?

Im zweiten Teil steht, warum diese Erkenntnisse heute immer schwerer umzusetzen sind. Das neue Internet – Web 2.0 – bietet Verbrauchern vielfältige Möglichkeiten, sich in die „offizielle“ Marketingkommunikation einzuschalten. Wie sollen Unternehmen reagieren, wenn Kunden selbst das Wort ergreifen? Wie lassen sich nutzergenerierte Inhalte, Podcasts und Blogs für die eigene Markenführung nutzen?

Im dritten Teil verraten Unternehmen ihre Konzepte der integrierten Kommunikation. Wie nutzt Ferrero neue Medien für den Markenaufbau? Wie baute Playboy einen Kundenclub auf? Wie integriert Coca-Cola sein Event-Marketing? Wie kommuniziert Pampers mit Eltern?

Inhalte:

  • Integrierte Kommunikation
  • Das 20-Faktoren-Modell für erfolgreiche Integration
  • Führungsaufgabe integrierte Unternehmenskommunikation
  • Integrierte Kommunikation im Direktmarketing
  • Medien im Vergleich
  • Crossmedia – Dialog über alle Medien
  • Wie Web 2.0 das Marketing revolutioniert
  • Weblogs in der Kundenkommunikation
  • Viral Marketing – Mundpropaganda in der integrierten Kommunikation
  • Mobile Marketing – Die wichtigsten Formen von mobiler Kommunikation
  • Praxisbeispiele

Die Herausgeber

Gabi_Quadrat_2015

Schwarz_Quadrat_2015

Gabriele Braun

Dipl.-Ing. für Kartographie (FH) und Diplom-Geografin, ist Geschäftsführerin des Dienstleisterverzeichnisses marketing-BÖRSE. Seit über 25 Jahren ist sie als IT-Expertin aktiv. Die Autorin und Verlegerin veröffentlichte zahlreiche Studien rund um das Thema E-Mail-Marketing sowie Bücher im Bereich Digitaler Dialog und Integrierte Kommunikation.

 

Torsten Schwarz

ist Herausgeber des Standardwerks „Leitfaden Online Marketing”. Er gilt in der Branche als führender Experte für Online-Kundengewinnung und -bindung. Mit über zehn Büchern und mehreren Lehraufträgen gehört er laut „acquisa“ zu den Vordenkern in Marketing und Vertrieb. Von der Dialog-Akademie DDA wurde er als „Dozent des Jahres 2009“ ausgezeichnet. Sein Fokus sind Strategie-Workshops für Unternehmen.