200 Best Practices gratis

10 Hefte mit jeweils über 20 Fallstudien

DOWNLOAD

Die Newsletter-Checkliste

26 Tipps für perfekte Newsletter

DOWNLOAD

Perfekte Betreffzeilen

12 Tipps für Betreffs, die garantiert geöffnet werden.

DOWNLOAD

Rechtslage im E-Mail-Marketing

Wer diese Regeln beachtet, muss keine Abmahnungen befürchten.

DOWNLOAD

Autor verschenkt Buch

190 Seiten „Leitfaden E-Mail-Marketing“ gratis als PDF.

DOWNLOAD

10 Tipps für Online-Texte

Bessere Texte = Mehr Klicks. Gute Texte sind keine Zauberei.

DOWNLOAD

Die richtige Anrede in E-Mails

236 verschiedene Anredeformen gibt es, aber nur wenige sind korrekt.

DOWNLOAD

Spam-Filter umgehen: 7 Tricks

So werden Ihre E-Mails nicht von Spam-Filtern blockiert.

DOWNLOAD

Die optimale Versandzeit

Was ist der richtige Zeitpunkt, damit Ihre E-Mail geöffnet und geklickt wird?

DOWNLOAD

So messen Sie richtig

Kennzahlen gibt es viele. Welche aber zählen wirklich im E-Mail-Marketing?

DOWNLOAD

Online-Marketing-Seminare

E-Mail-Marketing, Content Marketing, Online Texten und mehr.

Jetzt buchen

aktuelle Termine

Aktuelle Termine

MEHR

Workshops

Seminare T. Schwarz

E-Mail 2: Professionelles E-Mail-Marketing

07, Februar 2017 in Köln

E-Mail 3: Mit Daten richtig personalisieren

08, Februar 2017 in Köln

Rechtssicheres E-Mail-Marketing

09, Februar 2017 in Köln

MEHR

Newsletter

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden

Holen Sie sich das monatliche Praxiswissen von T. Schwarz.

Den Zugang zu vielen exklusiven Gratis-Downloads bekommen Sie sofort. Den Newsletter können Sie jederzeit bequem abbestellen.

Twitter

Trends @DocS

Mehr Tweets von @DocS

t

Beratung, Studien und Seminare rund um E-Mail-Marketing – seit 1996.

t

dm500

Top500 Digital Marketing Report 2017

Digitalisierung ist aktuell das Top-Thema großer Unternehmen. Auch Kontakte zu Kunden finden zunehmend digital statt. 96 Prozent der unter 45-jährigen haben ein Smartphone. 97 Prozent nutzen Suchmaschinen, wenn sie Produktinformationen brauchen. Wie bereit sind deutsche Unternehmen für den digitalen Kundenkontakt? Die Studie untersucht die Digital-Marketing-Aktivitäten der 500 umsatzstärksten deutschen Unternehmen anhand von 17 Einzelkriterien.

Die kostenlose Kurzversion gibt es hier.

Digitaler Dialog der Banken 2016

Die Digitalisierung stellt neben niedrig Zinsen und verschärften Regelungen eine weitere große Herausforderung im Finanzsektor dar. Neben Online-Banking und neuen Bezahlmethoden, wie beispielsweise paydirekt, darf der digitale Dialog mit den Kunden und Interessenten nicht vernachlässigt werden.
Die Studie analysiert anhand von 40 Kriterien deutsche Banken hinsichtlich ihrer Adressgewinnung und Kundenbindung durch eine Newsletter-Anmeldung auf der eigenen Website sowie den Grad der Digitalisierung anhand von 17 Kriterien.

Die kostenlose Kurzversion gibt es hier.

cover_nlba
cover

Digitaler Dialog bei Energieversorgern 2016

Nicht nur angesichts der Energiewende stehen den deutschen Energieversorgern große Herausforderungen bevor. Auch die Digitalisierung hat in der Energiebranche Einzug gehalten. Da stellt sich zwangsläufig die Frage, ob und in welchem Umfang die Energieversorger für den digitalen Dialog mit Kunden und Interessenten gerüstet sind? Die Studie analysiert anhand von 40 Kriterien deutsche Energieunternehmen hinsichtlich ihrer Adressgewinnung und Kundenbindung durch eine Newsletter-Anmeldung auf der eigenen Website sowie den Grad der Digitalisierung anhand von 17 Kriterien.

Die kostenlose Kurzversion gibt es hier.

Praxistipps Digitale Transformation

Mehr als alles zuvor revolutioniert die Digitalisierung ganze Branchen. Was mit Smartphones begann, setzt sich über Wearables und intelligente Sensoren im Internet der Dinge fort. Für das Marketing ergeben sich ungeahnte Chancen, mehr über Kundenwünsche zu erfahren. Nur wer diese Informationen hat und nutzt, kann seinen Kunden im richtigen Moment das passende Angebot machen.

Das kostenlose eBook gibt es hier.

Praxistipps Digitale-Transformation
Big_Data_im_Marketing

Big Data im Marketing

Wer aus Daten die richtigen Schlüsse zieht, ist der Konkurrenz eine Nasenlänge voraus. Nicht nur Amazon personalisiert mit Daten das Einkaufserlebnis und löst konkrete Kaufentscheidungen aus. Auch wer offline unterwegs ist, kann mit Daten mehr Kunden in die Filialen locken. Investitionsgüterhersteller nutzen Daten, um neue Interessenten anzusprechen.

Eine kostenlose Leseprobe erhalten Sie hier.

E-Mail-Marketing Software Guide

111 E-Mail-Marketing- und Marketing-Automation-Provider im Vergleich Die Anforderungen an E-Mail-Marketing-Lösungen werden in diesem Software-Guide erläutert und kritisch kommentiert. Tabellen dokumentieren 350 Merkmale von 111 Systemen. Screenshots zeigen die Benutzeroberfläche der Softwaresysteme. Die Small Edition Deutsch umfasst 330 Seiten, 9 Abbildungen, 4 Tabellen, Stand 9/2015.

Mehr Infos und die kostenlose Zusammenfassung erhalten Sie hier.

Software-Guide
Benchmarks

E-Mail-Marketing Benchmarks 2016

Die Studie untersucht die E-Mail-Marketing-Aktivitäten von 197 führenden deutschen Unternehmen anhand von 50 Einzelkriterien. Sie dokumentiert Best Practices und zeigt beispielhaft, wie Unternehmen vorgehen sollten.

Eine kostenlose Kurzversion und die wichtigsten Ergebnisse erhalten Sie hier.

Leitfaden Data Driven Marketing

Nicht nur Amazon personalisiert mit Daten das Einkaufserlebnis und löst konkrete Kaufentscheidungen aus. Auch der klassische Handel kann mit Daten mehr Kunden in die Filialen locken. Immer mehr Investitionsgüterhersteller nutzen Daten, um neue Interessenten anzusprechen.
Wer aus seinen Daten die richtigen Schlüsse zieht, ist der Konkurrenz eine Nasenlänge voraus. Die meisten sammeln zwar Daten, nutzen sie jedoch nicht. In diesem Buch wird beschrieben, was derzeit schon umsetzbar ist und wie Unternehmen dabei vorgehen. Anhand konkreter Beispiele holen Sie sich Anregungen für Ihre eigene Strategie und können mitreden.

Mehr Infos zum Buch

Data-Driven-Marketing
Online-Marketing

Gratis-Download: Grundlagen für die Praxis

Das Internet gibt Kunden mehr Macht. Band 1 des „Leitfaden Online-Marketing“ erschien 2007 und hat sich schnell zum Standardwerk entwickelt. Damals gingen 8,9 Prozent des Werbebudgets ins Internet. Heute sind es 18,8 Prozent. So schnell wächst auch das Wissen. Band 2 war überfällig. Entstanden ist ein völlig neues Buch in dem 166 der führenden Köpfe aus dem Online-Marketing zeigen, was sich in der Praxis bewährt hat.

Mehr Infos zum Buch und Gratis-Download…

Ideen für Ihr E-Mail-Marketing

Das Standardwerk für jeden Online-Marketer: Der Leitfaden E-Mail-Marketing 2.0 zeigt, wie Unternehmen E-Mail-Adressen gewinnen, Versandsysteme integrieren und Kampagnen entwerfen. Klar und verständlich erörtert es alle Aspekte des E-Mail-Marketing und liefert jede Menge Anregungen – für Anfänger wie für Fortgeschrittene.

190 Seiten Gratis-Leseprobe zum Download.

Leitfaden E-Mail-Marketing 2.0