E-Mail-Marketing Benchmarks

Analyse der E-Mail- und Digital-Marketing-Aktivitäten von 3056 Unternehmen, Status quo und Best Practices.

Die Studie untersucht die E-Mail-Marketing-Aktivitäten von 3056 Unternehmen anhand von 66 Einzelkriterien. Sie dokumentiert Best Practices und dient als Leitfaden, wie Unternehmen vorgehen sollten.

405 Seiten, 50 Abbildungen, 6 Tabellen, 6 Checklisten und zahlreiche Screenshots

Preis: 389,-* EUR
Enterprise-Edition, Preis: 980,-* EUR – umfasst die Rohdaten sowie deren Auswertung im Excel-Format.

Erscheinungsdatum: 07/2017

Zum Shop

Die Kurzversion

Die kostenlose 94-seitige Kurzversion der Studie enthält:

  • Ranking und Indexwerte aller 3056 Unternehmen
  • Die Mittelwerte aller 67 Unterbranchen
  • Auszug aus dem Kapitel „Web-Anmeldung perfektionieren“
  • Beispielhafte Auswertung der Automobilbranche
  • Liste der untersuchten Kriterien

Die Vollversion

Die kostenpflichtige 400-seitige Vollversion enthält:

  • Vollständiges Ranking aller Unternehmen nach Branche
  • Auswertung jeder einzelnen Branche
  • Neun Kapitel zum perfekten E-Mail-Marketing
  • Hunderte Best-Practice-Beispiele aus jeder Branche
  • Liste aller untersuchten Newsletter und Unternehmen

Die Enterprise-Version

Die kostenpflichtige Excel-Version der Studie enthält:

  • Sämtliche Inhalte der Vollversion
  • Alle erhobenen Daten der Studie im Excel-Format
  • Detaillierte Informationen über jedes Unternehmen
  • Alle vorhandenen Rohdaten der Studie
  • Vollständiges Ranking aller Unternehmen

Zur Studie

Ziel der Analyse war es, die E-Mail-Marketing-Aktivitäten der wichtigsten deutschen Unternehmen zu quantifizieren. Im ersten Schritt wurden die Sicherheitseinstellungen des E-Mail-Verkehrs (SPF, DKIM, DMARC, SSL) analysiert. Dann wurde untersucht, welche Unternehmen auf ihrer Website ein Formular zum Eintragen der E-Mail-Adresse bieten und wie professionell die Leadgenerierung betrieben wird.

Von 3056 untersuchten Unternehmen bieten 2233 (73%) einen Newsletter an. Die meisten davon (90 Prozent) haben auch ein Online-Formular zum Eintragen der E-Mail-Adresse. Bei 1831 Unternehmen wurde eine Registrierung vorgenommen und anschließend die eingehenden E-Mails automatisiert ausgewertet. Überprüft wurde, inwieweit für den Versand eine professionelle Plattform genutzt wurde und ob eine Reihe technischer Anforderungen (SPF, DKIM, List-Unsubscribe) erfüllt waren und Reputationsdienste genutzt wurden (CSA, ReturnPath, SuretyMail). Diese Analyse wurde durch unseren Partner Publicare* durchgeführt.

1271 Unternehmen, die in der vorausgegangenen Analyse am besten abschnitten, wurden anschließend detaillierter Untersucht. Geprüft wurde, ob alle juristischen Anforderungen an korrektes E-Mail-Marketing erfüllt waren, wie professionell die Adressgewinnung ist und inwieweit automatisierte Kampagnen eingesetzt wurden.

Die analysierten Unternehmen wurden in acht Branchen unterteilt. In jeder Branche wurden die Unternehmen mit den jeweils besten Ergebnissen nochmals einer besonders intensiven Prüfung unterzogen. Dabei wurde anhand von 20 Variablen die Gestaltung und Mobiloptimierung der Newsletter untersucht und ausgewertet. Da der Handel besonders professionell E-Mail-Marketing betreibt, gibt es viele Händler, die trotz exzellenter Ergebnisse nicht weiter untersucht wurden, während bei Energieversorgern auch Unternehmen mit deutlich schlechteren Werten in den Genuss einer Detailanalyse kamen.

Zum Shop

Inhalte der E-Mail-Marketing Benchmarks

Lernen Sie von den Besten!

Von Live Content bis Landingpage -In neun Kapitel zeigen Ihnen den Weg zum perfekten E-Mail-Marketing.

Erfahren Sie, wie folgende Bereiche optimal umgesetzt werden können:

  • Adressgewinnung
  • Rechtssicherheit
  • Automation
  • Gestaltung des Newsletters
  • mobile Optimierung

Jedes der neun Kapitel enhält weiterhin  jeweils viele Best-Practices, um die mögliche Umsetzung zu verdeutlichen.

Wo stehen Sie in Ihrer Branche?

In welchem Bereich Sie Ihrer Branche vorraus?  Wo hinken Sie hinterher? Die Studie enthält folgende Auswertungen:

  • detaillierte Rankings der einzelnen Unterbrachen
  • Überblick des Status quo der jeweiligen Branche
  • Branchenauswertungen und Vergleiche
  • Liste aller untersuchten Newsletter mit jeweiligem Link
  • Besten Unternehmen der untersuchten Bereiche

Unsere Grafiken und Tabellen helfen Ihnen dabei den momentanen Stand Ihres E-Mail-Marketings zu verdeutlichen und in Relation mit der Branche zu setzten.

Die wichtigsten Ergebnisse im Überblick

  • 80 Prozent der untersuchten Unternehmen betreiben E-Mail-Marketing
  • 69 Prozent versenden ihre Newsletter über professionelle E-Mail-Service-Provider
  • 73 Prozent haben einen öffentlich zugänglichen Newsletter
  • 91 Prozent davon nutzen ihren Newsletter aktiv zur Neukundengewinnung
  • 84 Prozent sammeln bei der Anmeldung Daten zur Personalisierung des Newsletters
  • Ein Drittel fragt dabei auch nach weiteren Interessen und Vorlieben
  • Ein Viertel der Unternehmen verwendet kein Double-opt-in bei der Adressgewinnung
  • 65 Prozent versenden keine Begrüßungsmail an Neu-Abonnenten
  • 72 Prozent der Newsletter lassen sich auch auf mobilen Endgeräten gut lesen
  • 80 Prozent der Landingpages sind mobil optimiert
  • 43 Prozent verschlüsseln ihr Anmeldeformular mit HTTPS
  • 53 Prozent schützten ihre Absenderadresse per Sender Policy Framework (SPF)

Das berichtet die Presse