Alle Bücher

Leitfaden Online Marketing Band 2

Das Standardwerk: 1120 Seiten Praxiswissen.
Leitfaden Online Marketing

73 Prozent der Deutschen sind online, 97 Prozent der Onliner nutzen das Internet, um sich vor dem Kauf über Produkte zu informieren. Auch wenn das meiste offline gekauft wird die Kaufentscheidung fällt im Internet. Wer in Suchmaschinen nicht gefunden wird, verliert Kunden. Wer auf der Homepage seine Produkte und Referenzen unprofessionell präsentiert, wird weggeklickt. Und wessen Kunden im Social Web heute offen meckern, beklagt morgen Umsatzverluste. Das Internet gibt Kunden mehr Macht.

Leitfaden WOM Marketing

Die neue Empfehlungsgesellschaft
Leitfaden Word of Mouth Marketing

Das größte Empfehlungsnetzwerk, das es je gab, heißt Social Web. Dies macht deutlich: Wir leben in einer Empfehlungsgesellschaft. Kunden glauben nicht länger den Botschaften der Anbieter am Markt. Sie folgen dem Rat ihres Umfeldes und den positiven oder auch negativen Stimmen im Internet. Nur Unternehmen, die diesen Buzz zielsicher steuern und positiv gestalten, werden künftig zu den Gewinnern zählen.

Leitfaden E-Mail-Marketing 2.0

E-Mailings und Newsletter professionell gestalten.

Zwei Drittel aller Deutschen haben eine E-Mail-Adresse. 53 Prozent rufen ihre E-Mails täglich ab. 89,2 Prozent der Onliner nutzen das Internet, um E-Mails zu senden und zu empfangen. Damit ist E-Mail die meistgenutzte Online-Anwendung. 80 Prozent der US-Marketingleiter bezeichnen E-Mail-Marketing als das erfolgreichste Werbemedium. Ein Viertel des deutschen Online-Handelsumsatzes ist auf einen Anstoß per E-Mail zurückzuführen.

Leitfaden Online Marketing

Das kompakte Wissen der Branche.
Leitfaden Online Marketing

Online-Werbung wächst derzeit zehnmal schneller als alle anderen Werbemedien. Kein anderes Medium ist so preisgünstig und effizient bei der Ansprache neuer Kunden und Zielgruppen. Deshalb setzen immer mehr Unternehmen bei der Neukundengewinnung auf Suchmaschinenmarketing, Kontextwerbung oder Viral Marketing. In diesem Buch erläutern die einhundert renommiertesten deutschsprachigen Online-Marketing-Experten, was sich bewährt hat. Es bündelt das aktuelle praxisrelevante Wissen einer jungen Branche. Von Affiliate- über Suchmaschinenmarketing bis zum Web 2.0 werden Strategien erläutert und praktische Tipps gegeben.

30 Minuten Online Marketing

In 30 Minuten wissen Sie mehr.

Das Phänomen Online-Marketing wächst stetig. Mehr und mehr Menschen gewinnen Kunden mithilfe von E-Mail-Adressen und sogenannten Landingpages. E-Mail-Marketing ist aus dem Tagesgeschäft vieler Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Aber auch Betreiber privater Homepages erhalten verständliche und in der Praxis umSetzbare Anleitungen, Regeln und Instrumente, die zu mehr Besuchern auf der Homepage führen.

Leitfaden Integrierte Kommunikation

Wie Web 2.0 das Marketing revolutioniert.
Leitfaden Integrierte Kommunikation

Werbung wird wirkungsloser. Verbraucher informieren sich über Internet über Preisvergleich und Meinungsportale. Dort schreiben Menschen offen, was sie von Produkten und Unternehmen halten. Das wirkt glaubhafter.

Schon heute produzieren Verbraucher mehr Marketinginformationen, als die Unternehmen selbst. In Weblogs, Communities und Video-Plattformen wird fleißig kommentiert. Im Web 2.0 gehört die Marke längst den Konsumenten. Integrierte Kommunikation gerät zum Vabanquespiel: Wer Kritik unterdrücken will, fordert diese heraus. Die Markenführung wird schwieriger

Leitfaden Permission Marketing

Werbung die ankommt.
Leitfaden Permission Marketing

Aktuelle Studien belegen: Permission Marketing ist einer der Megatrends der nächsten Jahre. Die Zeiten sind vorbei, als Unternehmen es sich leisten konnten, Werbung zu verbreiten, die keiner beachtet. Deshalb setzen Firmen heute auf den vom Verbraucher erwünschten Dialog. Das spart Kosten, belästigt niemanden und bringt besseres Image sowie mehr Umsatz.

Leitfaden E-Mail-Marketing

Erfolg im Online-Marketing.
Leitfaden E-Mail-Marketing

E-Mail setzt seinen Siegeszug als Marketinginstrument fort. US-Einzelhändler geben heute schon mehr für E-Mail-Marketing aus als für klassische Briefmailings. Deutsche Marketingleiter schätzen E-Mail als das Direktmarketingwerkzeug, welches in den nächsten Jahren am stärksten an Bedeutung gewinnt.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen: