Schöne Layouts für Newsletter

Damit ein Newsletter auf allen Devices sauber dargestellt wird, gilt es beim Newsletter-Design und der Programmierung einige Regeln zu beachten. Das bedeutet aber nicht, dass wir uns mit einem langweiligen Layout zufrieden geben müssen. Yvonne Perdelwitz von postina.net mit Beispielen für schöne und gleichzeitig funktionale Newsletter-Designs.

Ein Newsletter-Template wird aus verschiedenen Baukasten-Elementen kombiniert und zusammengesetzt. Das Grundelement läßt den Text über die ganze Breite laufen. Variabel wird ein Bild rechts oder links neben den Text gesetzt. Möglich ist natürlich auch ein Bild über die ganze Breite. Um den Newsletter nicht zu sehr in die Länge wachsen zu lassen und trotzdem viel Content unterzubringen, werden 2 oder auch 3 Bilder nebeneinandergesetzt. Der Text erscheint dann jeweils darunter.

1) Text über ganze Breite

2) Text mit Bild links / rechts

3) Bild über ganze Breite

4) 2-er /3-er Element

Werden diese Bausteine sinnvoll kombiniert, entstehen tolle Designs, die durch spannende Bildwelten noch aufgelockert werden können. In der automatisch generierten mobilen Newsletter-Version rutscht gewöhnlich der Text unter das Bild, beziehungsweise 2- und 3-er Elemente werden untereinander angeordnet.

Zu achten ist auf gute Lesbarkeit der Texte, wir empfehlen eine Schriftgröße von 13 Punkt für Fließtext. Große Überschriften funktionieren als Eyecatcher, unterstützen die Lesbarkeit und können gerne 18 Punkt und mehr hoch sein.

Beispiele für Newsletterdesigns (klicken zum Vergrössern)

                
Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen:
Der RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. Die TrackBack URI dieses Artikel.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen: