5 Wege zu mehr E-Mail-Adressen

Autor: Swen Krups – Um die Qualität und damit den Erfolg der E-Mail-Marketing-Kampagnen weiter zu optimieren, gibt es Tipps, wie Unternehmen ihre E-Mail-Listen vergrößern können.

1. Optimieren Sie die Möglichkeit zur Online-Registrierung für Newsletter auf Ihrer Webseite: Diese sollte kreativ gestaltet und leicht als solche zu erkennen sein. Zudem bietet es sich an, die Textbox für die Anmeldung nicht nur auf der Startseite, sondern auf allen relevanten Seiten anzubieten.

2. Bieten Sie eine „Invite a Friend“-Funktion an: Starten Sie spezielle Kampagnen mit entsprechenden Inhalten und Anreizen für Ihre Abonnenten, damit diese Ihre Informationen an Freunde weitergeben. Zudem sollte auch auf Ihrer Seite für die Newsletter-Registrierung eine Option zur Weiterleitung an Drittadressen angeboten werden.

3. Testen Sie Promotion- und Incentive-Aktionen: Gewöhnlich erhöhen Anreiz-Angebote die Zahl der Registrierungen, wobei sich diese jedoch meist durch niedrigere Qualität auszeichnen. Prüfen Sie daher vorab die geplante Aktion in einem Testprogramm und stimmen Sie ihre Ziele mit Blick auf die Vor- und Nachteile dieser Taktik ab.

4. Schließen Sie strategische Partnerschaften: Suchen Sie nach Möglichkeiten des „Co-Brandings“ und weiteren Chancen zu Kooperationen. Die Zusammenarbeit mit passenden Unternehmen, die nicht zu Ihrer Konkurrenz zählen, kann die Reichweite Ihrer Aktionen entscheidend erhöhen.

5. Einbindung von sozialen Netzwerken, Point of Sales und Call Centern: Kommunizieren Sie die Vorteile Ihrer E-Mail-Programme an sämtlichen Kundenkontaktpunkten um so die Anzahl der Registrierungen zu erhöhen.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen:
Der RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. Die TrackBack URI dieses Artikel.

One comment

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen: