Bei Newsletteranmeldung verkaufen

An dieser Stelle berichtet die Agentur postina.net ihre Erfahrungen. Heute Yvonne Perdelwitz über die Nutzung der Newsletteranmeldung für den Verkauf.

Im Juni besprachen wir an dieser Stelle den Einsatz automatisierter E-Mails nach der Newsletteranmeldung (zum Artikel). Innerhalb dieser ersten aktiven Phase der „Newsletterbeziehung“ wurden in Studien doppelte Öffnungs- und Klickraten verzeichnet. Gestartet wurde deswegen auch bei absolit ein mehrstufiges Eventmailing, mit dem Dr. Torsten Schwarz sein Kernprodukt Seminare bewerben wollte.

Eventmail 280 - Bei Newsletteranmeldung verkaufen13% Klicks auf Seminare
Eine Woche nach dem Double-Opt-In erhielt der brandneue Newsletter-Abonnent eine E-Mail mit dem Betreff „Die nächsten Workshop-Termine“. Insgesamt vier Workshops, zwei zu Social Media und zwei zu E-Mail-Marketing, in Frankfurt und München wurden in dieser vorgestellt. Unter „mehr Informationen“ konnte man jeweils zur Seminaranmeldung durchklicken.

Der Erfolg dieser E-Mail?
Basis der Auswertung sind 2.595 E-Mails an neue Newsletterabonnenten. Die Öffnungsrate der Eventmail lag mit 44% um etwa 7% über der durchschnittlichen Öffnungsrate des absolit-Newsletters. Die einfache Klickrate war mit 13,1% gleich hoch.
Ein sehr zufrieden stellendes Ergebnis. Grundlegende Informationen zu den Seminarinhalten wurden schon in der E-Mail selbst gegeben. Dennoch klickten über 300 Empfänger auf „mehr Informationen“ und landeten so im Online-Shop.

Der Reminder
Eine Woche vor jeweiligem Seminarbeginn wurde noch ein Reminder an alle Personen geschickt, die auf den Link zum Seminar geklickt hatten. Der Betreff: „E-Mail-Marketing-Workshop nächste Woche“ beziehungsweise „Social-Media-Marketing-Workshop nächste Woche“. Mit 54% erreichte diese E-Mail eine sehr hohe Öffnungsrate.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen:
Der RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. Die TrackBack URI dieses Artikel.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen: