Grüne Aussichten für 2017

Yvonne Perdelwitz von der E-Mail & Online Marketing Agentur postina.net über die Pantone-Farbe des Jahres.

Das Pantone-Color-Institut aus New Jersey gibt mit seinen Farbmischungen weltweit den Ton an. Architektur, Grafik und Design, Zeitungen und Magazine, Interior und Mode sind geprägt vom Pantone-Look. Unternehmen wie PUMA, Lufthansa, Starbucks und GAP verwenden Pantonesonderfarben als Erkennungsmerkmal. Das Milka-Lila ist als Farbmarke beim deutschen Patentamt, bei der europäischen Patentorganisation und bei der WIPO (World Intellectual Property Organization) in Genf eingetragen.

Jedes Jahr kürt Pantone eine „Farbe des Jahres“. 2015 hatten wir MARSALA (wie der Wein), 2016 waren es ausnahmsweise 2 Farben, nämlich ROSE QUARTZ & SERENITY HELLBLAU. 2017 die große Überraschung: es ist nicht Blau, wie von vielen erwartet, sondern GREENERY, Grün.

Grün wie die Hoffnung. Der frische gelbgrüne Farbton steht für die Natur im Frühling, lebensbejahend als Sinnbild für Leidenschaft und Vitalität. Als neutrale, natürliche Farbe ist GREENERY Ausdruck unserer Sehnsucht nach Einfachheit und Reduktion. Der Farbton ist vielfach kombinierbar.

„GREENERY ist ein Symbol für unsere neu aufkeimende Sehnsucht nach Leben in einem schwierigen sozialen und politischen Umfeld. GREENERY symbolisiert unser wachsendes Verlangen nach Verjüngung, neuem Leben, Wiedervereinignug mit der Natur und engerem Miteinander.“ So das Statement von Leatrice Eisemann, Executive Director des Pantone Color Institute.

Kaum hat Pantone die Farbe des Jahres 2017 bekannt gegeben, tauchen die ersten Grafiken und Bilder im Internet auf.

Einige Eindrücke:

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen:
Der RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. Die TrackBack URI dieses Artikel.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen: