Klicken neue Leser mehr?

An dieser Stelle berichtet die Agentur postina.net ihre Erfahrungen. Heute analysiert Yvonne Perdelwitz das Leseverhalten nach Alter des Datensatzes. Die Kennzahlen sind überraschend eindeutig.


Die Auswertung des Leseverhaltens der absolit-Abonnenten zeigt es schwarz auf weiß: Neue Leser öffnen und klicken bedeutend mehr.

Vorgehen:
Wir haben die absolit-Leser in drei Gruppen eingeteilt:
• Abonnenten vor dem 01.01.2009
• Leser, die sich vom 01.01.2009 bis 28.08.2011 angemeldet haben
• und Leser, die sich im letzten Jahr vom 28.08.2011 bis 28.08.2012 – also im Jahr vor Versand – angemeldet haben.

Untersucht wurde der Erfolg des absolit-Newsletters vom 28. August eine Woche nach Versand am 04. September. Das Ergebnis ist eindeutig:
• Neue Leser aus den letzten 12 Monaten öffnen den Newsletter um 12% mehr als der Durchschnitt und klicken doppelt so viel.
• Die Leser der „Mittelgruppe“, die sich von Anfang Januar 2009 bis Mitte 2011 zum Newsletterempfang angemeldet haben, öffnen und klicken zwar bedeutend weniger als die „frischen“ Leser, aber die Öffnungsrate ist immer noch um 5% und die Klickrate um 3% besser als bei den Lesern, die absolit schon seit mehr als dreieinhalb Jahren treu sind.

256 Tabelle 2 - Klicken neue Leser mehr?

Fazit: Es lohnt sich der Zielgruppe „Neuanmelder“ besonderes Interesse entgegenzubringen und Mailings auf diese abzustimmen. Besonders geeignet sind in diesem Zusammenhang Kampagnenmails, die in bestimmten zeitlichen Abständen nach Newsletter-Anmeldung versendet werden und zum Beispiel spezielle Angebote und allgemeine Anfangs-Informationen beinhalten.
Die Generierung neuer Abonnenten sollte stetig und mit Nachdruck vorangetrieben werden.

[1] Die Zahlen zu „Öffner (gemessen)“ beinhalten alle Empfänger, die das Mailing mindestens einmal geöffnet haben.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen:
Der RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. Die TrackBack URI dieses Artikel.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen: