E-Mail-Marketing in Zahlen

Von den 500 größten deutschen Unternehmen setzen 89 Prozent E-Mail-Marketing ein. Jeder fünfte Euro im Onlinehandel ist auf eine E-Mail zurückzuführen. 65 Prozent der deutschen Händler erhöhen ihr E-Mail-Marketing-Budget. Mehr Zahlen gibt es hier.

215 Milliarden E-Mails werden weltweit täglich an 2,6 Mrd E-Mail-Nutzer verschickt.

86 Prozent der deutschen Onliner haben in den letzten drei Monaten ihre E-Mails gecheckt, 52 Prozent waren in sozialen Netzwerken

60 Prozent der Führungskräfte informieren sich über E-Mail-Newsletter

80 Prozent der Chefs geben Infos per E-Mail weiter, 30 Prozent über Facebook

38 Euro beträgt der ROI von E-Mails, bei Suchmaschinen sind es 20 und bei Printmailings 7

73 Prozent der Marketer bewerteten den ROI von E-Mail als gut, gefolgt von SEO und SEA

46 Prozent der onlineaktiven deutschen Unternehmen erhöhen 2016 ihr Budget für E-Mail-Marketing

18 Prozent des US-Onlinehandels sind auf eine E-Mail zurückzuführen

65 Prozent der deutschen Onlinehändler erhöhen 2016 ihr Budget für E-Mail-Marketing

36 Prozent der Versicherungen erhöhen 2016 ihr Budget für E-Mail-Marketing [Absolit 2016]

70 Prozent der Versicherungen halten das Thema ‚personalisierte Inhalte‚ für unwichtig

89 Prozent der 500 umsatzstärksten deutschen Unternehmen setzen E-Mail-Marketing ein

56 Prozent aller deutschen Unternehmen setzen E-Mail-Marketing ein gefolgt von Suchmaschinenmarketing (45 %) und Social-Media-Marketing (41 %)

96 Prozent der online-aktiven deutschen Unternehmen setzen E-Mail-Marketing ein gefolgt von Suchmaschinenmarketing (96 %) und Social-Media-Marketing (91 %)

13 Prozent der E-Mail-aktiven deutschen Unternehmen setzen lediglich sporadische Serienmails an Kunden ein

87 Prozent der E-Mail-aktiven deutschen Unternehmen setzen E-Mail-Newsletter ein

79 Prozent der E-Mail-aktiven deutschen Unternehmen bieten ein Anmeldeformular auf der Webseite, um neue Kunden zu gewinnen.

55 Prozent der Anmeldeformulare übertragen persönliche Daten mit einer sicheren, verschlüsselten SSL-Verbindung

97 Prozent der E-Mails von DAX30-Unternehmen sind nicht rechtskonform

99 Prozent der Onlinehändler setzen E-Mail-Marketing ein

Jeder zweite Händler arbeitet an Lifecycle-Kampagnen

18 Prozent der Versandhändler bieten eine Begrüßungskampagne an

90 Prozent der Versandhändler haben beim E-Mail-Marketing rechtliche Beanstandungen

75 Prozent der Maschinenbauer setzen E-Mail-Marketing ein

71 Prozent der Airlines versenden E-Mails ohne korrektes Impressum

42 Prozent der Airlines haben keine rechtssichere Einwilligung

Nur jede zwanzigste E-Mail deutscher Unternehmen ist rechtskonform

Kein Unternehmen erfüllt mehr als 80 Prozent der Anforderungen an professionelles E-Mail-Marketing

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen:
Der RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. Die TrackBack URI dieses Artikel.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen: